Allgemeine Regeln

  • Eine Anmeldung zur Fahrt zu einem Spiel des FC Bayern München sollte nur erfolgen, wenn eine Teilnahme möglich ist und die Zahlung der Fahrt garantiert ist

  • Sollte die Teilnahme dennoch nicht möglich sein, so ist dies unverzüglich dem Vorstand zu melden. Hierdurch wird Mitgliedern auf der Warteliste die Möglichkeit der Teilnahme gewährt.

  • Im Falle einer Absage trägt der Besteller die Kosten für Eintrittskarte und Anreise durch den Bus. Kann ein Ersatzkandidat gefunden werden, so werden die Kosten für Ticket und Bus erstattet. Kann die Karte jedoch nur über den Zweitmarkt vermittelt werden, so trägt der Besteller die Kosten für die Anreise.

  • Eine Anreise ist nur mit dem Bus möglich. Eintrittskarten werden im Bus verteilt

  • Bei der Bestellung unbedingt die Namen ALLER Mitfahrer angeben
    mit der Info, ob Mitglied oder Nichtmitglied, sowie das Alter der Personen.

  • Die Regeln für die Busfahrt sind einzuhalten.

  • Fans gegnerischer Mannschaften benötigen eine Erlaubnis  vom Vorstand, um an unseren Fahrten teilnehmen zu können. Fankleidung gegnerischer Mannschaften ist in unserem Bus nicht gestattet.

  • Sollten bereits alle Tickets vergeben sein, so besteht die Möglichkeit, sich auf die Warteliste zu schreiben zu lassen

Busregeln

  • Auf den Busreisen unseres Fanclubs üben die für die Reise verantwortlichen Vorstandsmitglieder
    das Hausrecht aus. Anweisungen der Vorstandsmitglieder sind Folge zu leisten.
    Es werden ihnen daher folgende Aufgaben und Befugnisse übertragen:

    • Abstimmung mit dem Busfahrer in allen fahrtrelevanten Angelegenheiten

    • Überprüfung der Vollzähligkeit der Mitfahrenden vor und nach dem Spiel

    • Bekanntgabe von Informationen zur aktuellen Busfahrt, wie Pausenregelung,
      Abfahrtszeit vom Stadion usw.

  • Bei groben Verstößen gegen die Anordnung der verantwortlichen Vorstandsmitglieder oder des Busfahrers, sowie bei grober, vorsätzlicher oder durch übermäßigem Genuss von Alkohol bedingter Missachtung der Verhaltensregeln ist der Reiseleiter befugt, Reiseteilnehmer von der Fahrt bzw. der weiteren Mitfahrt auszuschließen. Ein Anspruch auf Fahrtkostenersatz oder sonstiger Entschädigungen besteht in diesen Fällen für den Ausgeschlossenen nicht.

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können nur in Begleitung einer Erziehungsberechtigten Person an unseren Reisen teilnehmen.

  • Der Zustieg ist nur in den festgelegten Einstiegsorten möglich.

  • Um die Sauberkeit der Bustoilette bis zum Ende der Reise zu gewährleisten, ist sie ausschließlich im Sitzen zu benutzen.

  • Auf allen Fahrten gilt die gesetzliche Anschnallpflicht. Bei Nichtbeachtung muss der Teilnehmer selbst die möglichen Konsequenzen tragen.

  • Verpackungen, Essensreste und anderer Müll gehören in vorgesehene Plastiktüten im Bus und werden auf den Parkplätzen bzw. an Haltestellen in den Mülltonnen entsorgt.

  • Am Ende einer Fahrt ist der Sitzplatz sauber zu verlassen. Bei grober Verunreinigung des Busses kann das Busunternehmen von dem Verursacher Reinigungskosten verlangen.

Zahlungsinformationen

  • Nach Erhalt der Zahlungsaufforderungen bitten wir um eine umgehende Überweisung des Gesamtbetrags auf unser Fanclubkonto.

  • Der Gesamtbetrag ( Fahrt + Karte ) muss bis spätestens eine Woche vor der Fahrt auf das Konto der Bayern  Bazis  Bous eingegangen sein.

  • Bei einer nicht fristgerechten Überweisung (eine Woche vor der Fahrt) wird die Reservierung aufgehoben und die Karte an Nachrücker der Warteliste vergeben. Sind keine Personen auf der Warteliste vorhanden oder kann die Karte nicht vermittelt werden, so verlängert sich die Frist bis zum Tag der Fahrt. Bei fehlendem Zahlungseingang bis zum Tag der Fahrt wird die Person von der Fahrt ausgeschlossen. Die anfallenden Kosten (Ticket + Bus) bleiben dennoch bestehen.

aus gegebenem Anlass möchten wir uns heute mit einem Update zum FANCLUB-Programm 2020/21 an Sie wenden.

Leider gehen wir derzeit davon aus, dass die Covid-19 Pandemie auch auf die kommende Spielzeit Einfluss nehmen wird. So sind gemäß behördlicher Maßgabe Großveranstaltungen derzeit noch bis einschließlich 31.10.2020 untersagt. Wann und in welcher Form es wieder möglich ist, Spiele mit unseren Fanclubs in der Allianz Arena austragen zu dürfen, können wir derzeit leider nicht seriös beantworten. Der dynamische Verlauf der Pandemie erlaubt derzeit keine verlässlichen Aussagen, ob zu Beginn der kommenden Saison

  • Spiele ohne Zuschauer,

  • Spiele im Sonderspielbetrieb mit reduzierter Zuschauerkapazität oder

  • Spiele im Normalbetrieb

in der Allianz Arena ausgetragen werden.

Da ein verantwortungsvoller und angemessener Umgang mit dem Coronavirus spezielle Maßnahmen erfordert, müssen wir Ihnen heute leider mitteilen, dass wir das FANCLUB-Programm 2020/21 nicht wie geplant umsetzen können. Wir bitten hierfür um Verständnis. Sollten sich die Rahmenbedingungen in der Saison 2020/21 ändern und somit eine Neubewertung der Situation erlauben, informieren wir Sie selbstverständlich umgehend.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Überblick Fahrten und Veranstaltungen

Kontakt

FAQ

Impressum

Anstehende Fahrten in die Allianzarena

Termine

Facebook und Instagram

Quicklinks